X
Back to the top

Biografie

Ausbildung
2003 Moderationscoaching bei Laura Whiley
2003 Moderationscoaching bei David Wilms
2000 Sprecherziehung (SWR)
1997 Studium der Film & Fernsehwissenschaften in Bochum (Grundstudium)1996 Zivildienst
1995 Abitur

TV Moderation & TV Autorentätigkeit
2003 5 Pilotfolgen „afterwork tv“ Endemol/RTL 2 (Moderator)
2000-2002 YO!YO!kids (tgl. Sendung) / SWR (Moderator und Drehbuchautor) 1998-2000 Tigerenten Clubhaus / Kinderkanal (Moderator und Drehbuchautor)

LIVE Event Entwicklung und Moderation seit 1999 für (Auszug):
Cologne Pride, Daimler Chrysler, Lotto Brandenburg, Milky Way, Live@, Kenwood,TigerentenClub,KIKA, Ströer, GE Healthcare, Flughafen Düsseldorf, Avantgarde München, Deutsche Kinderhilfswerk, Messe Düsseldorf, Expo 2000, Grey Düsseldorf, forvision Köln, Endemol, BMW Motorsport uvm.

Interviewpartner (Auszug)

Netta, Erasure, Claudia Roth, Steve Blame, Karl Heinz Böhm, Nick Heidfeld, Sebastian Vettel, Dieter Thomas Kuhn, DJ Bobo, Yvonne Catterfeld, Atomic Kitten, Jane Goudall, Erik Zabel, Caught in the Act, Konstantin Wecker, Scooter, Alexandra von Berlichingen, Rafik Schami, Jan Fitschen, Uwe Kröger uvm.

Buchveröffentlichung
2013 Buchveröffentlichung „mein buch vom leben und sterben“ in der Random House Verlagsgruppe beim Gütersloher Verlagshaus unter dem Autorennamen „Dada Peng“ 2015 Buchveröffentlichung „Scheiss aufs Schicksal“ in der Random House Verlagsgruppe beim Gütersloher Verlagshaus unter dem Autorennamen „Dada Peng“

Songwriting
2020 VÖ „Vom Leben Und Sterben“ Hörbuch
2020 VÖ Superhelden fliegen vor by TIL
2016 offizieller Cologne Pride Song “Go Pink” von Diana Schneider/Jona Davis 2015 Live Album VÖ „Dada Peng Live“ ua. mit Cosma Shiva Hagen
2015 Single VÖ „Immer noch da sein“ Dada Peng
2014 Single Produktion „Dieser Moment“ für die Christmas Avenue mit Cindy Berger
2013 Album VÖ “meine songs vom leben und sterben” Dada Peng

AUTORENTÄTIGKEIT PRINTMEDIEN
seit 2015 zahlreiche Artikel (Künstlerportraits, Homestories, Biografien) für die blu media group

Produzententätigkeit und TV Formatentwicklung
2019 – Heute Entwicklung, Produktion und Casting „Urban Gardening XXL“
2016 Entwicklung und Produktion der Marke GoPink! Cologne
2016 Musik Video Produktion “Go Pink” von Diana Schneider/Jona Davis
2010 Drehbuch und Kurzfilmproduktion für Steve Blames Buch und Lesung „Getting lost is part of the journey“
seit 2004 TV Format Entwicklung (ua. mit Steve Blame / CreaTV / Endemol/
Encanto / Studio Nippes / WDR / Anja Backhaus / Carola Schöndube)

Theater/Bühne/Fernsehen (Drehbuchautor, Produzent und Songwriter)

1991 Die Fledermaus / Dortmunder Oper
2000 Bühnenprogramm „Im Lichte versteckt” / Verbotene Liebe(ARD)
2002/2003 Bühnenprogramm „generation x“

2004 Bühnenprogramm „who the fuck is Dada Peng“ 2005 PolitPopRevue im „Die Zeit der Kirschen“ (Köln)2006 „2StundenLicht“ neue deutsche chansons
2007 „chanson & comedy“ Atelier Theater Köln

2013 „YEAH Baby!“ im Gloria Theater (Köln) ua. mit Janine Kunze, David Wilms, Cat Ballou und Elfi Sho Antwerpes
seit 2013 „ein abend vom leben und sterben“ bisher über 100 Aufführungen deutschlandweit

2015 „Dada Peng Live“ die aktuelle Konzertlesung

2016 “Go Pink Live” & “Schlagerstunde” – CSD Köln Hauptbühne
2017 KünstlerBooking und künstlerische Leitung ColognePride
2017 „Bitte nicht im Stehen kacken – the fabulous life of a Saftschubse“ Musical (Schmidt Theater / CREATORS)
2020 „Superhelden fliegen vor“ inszenierte Konzertlesung

Preise
2014 Ehrenpreis des deutschen Hospiz- und PalliativVerbands
2017 CREATORS Finalist (AutorenWettbewerb des Schmidt Theaters Hamburg)

Auslandstätigkeiten
1997 – 1998 Auslandsaufenthalt und Studium (Denver, Colorado, USA)
2003 ModerationsCoaching bei Laura Whiley in englischer Sprache (Los Angeles, Kalifornien, USA)

Das Medienbüro von Dada Peng FUNKY FRIDA! Media mit Sitz in Berlin findest Du unter www.funky-frida.com

Dada Peng ist Begründer der Initiative „Superhelden fliegen vor – Initiative für junge Sterbende und ihre Freunde“ und Kooperationspartner von yeswecan!cer und dem Bundesverband Kinderhospiz.

www.superhelden-fliegen-vor.de

Should I not return from above or beyond, shall I never come back, or never be found, so please tell everybody: I existed!